Street Food Market Graz – September 2016

street-food-market-september-2016-titel
Es war der vierte Streich vom Street Food Market in Graz. Am Wochenende vom 09. bis 11. September ging erneut das kulinarische Festival für Genießer über die Bühne. Um und in der designHalle Graz rankten sich mehr als 50 Aussteller, um die Besucher mit leckeren Gerichten aus der internationalen Cuisine zu verwöhnen.

Street Food Market Graz – bereits zum vierten Mal zu Gast in der Landeshauptstadt

street-food-market-graz-september-2016_03Das Street Food ist schon lange nicht nur mehr den Amerikanern vorbehalten. Seit einigen Jahren ist auch dieser Trend fester Bestandteil in Österreich. Der Street Food Market Graz hat sich dabei zum festen Bestandteil der Stadt gemausert. Diesen September öffnete die Veranstaltung bereits zum vierten ihre Tore einem breiten Publikum. Am Gelände rund um die designHalle Graz konnte 3 Tage lange geschlemmt, verkostet, probiert und genossen werden.

Rauchende Food Trucks unter herrlicher Herbstsonne

street-food-market-graz-september-2016_01Wie schon die Jahre zuvor bot sich den Besuchern eine unfassbar große Anzahl kulinarischer Leckerbissen. Die Foodies bereiteten in ihren Food Trucks die neuesten Trends internationaler Küche zu. Saftige Burger, krosse Fritten, süße Naschereien, kühle Drinks, ausgefallene Kreationen wie Fischburger, Pulled Pork, Choco Kebab oder Trüffel und vieles Mehr gab es zu entdecken. Darunter nicht nur Stars aus fernen Ländern sonder ebenso einige namhafte Unternehmen aus Graz. Take the Cake und Das Tortenatelier zeigten ihr Können in der Kunst der sündigen Backwaren. Besonders gütig war an diesem Wochenende der Wettergott. Strahlender Sonnenschein an allen Tagen sorgte für beste Stimmung, ausgelassene Momente in den Liegestühlen und viel Appetit. Zwar wurde es zur Mittagszeit schon mal richtig heiß am Gelände da Schatten Mangelware war, jedoch konnte man sich an verschiedenen Getränkeständen mit der notwendigen Abkühlung versorgen.

Die Trends im September vom Street Food Market Graz

street-food-market-graz-september-2016_18Street Food liegt absolut im Trend. Dieser hat mit der gewöhnlichen Würstlbude allerdings nichts gemein. Hier wird auf hohem Niveau gebruzzelt, gegrillt, gekocht und beeindruckt. Diesen September dominierten eindeutig die Burger sowie deren Spielarten. Pulled Pork, Kangaroo Burger sowie Grilled Sandwiches waren eindeutig der Renner. Ebenso hat es (endlich) das legendäre Pastrami-Sandwich aus Amerika zu uns nach Österreich geschafft. Rotes Fleisch wird geräuchert sowie pikant gewürzt und mit unterschiedlichen Zutaten wie Sauerkraut, Gurken sowie Sauce zwischen zwei kross getoasteten Brotscheiben serviert. Aber auch die molekulare Küche präsentierte ihre Möglichkeiten. So gab es „tiefgefrorenes“ Popcorn und kalt-gegrillte Eiscreme als Nachspeise. Selbstverständlich kamen die Anhänger der vegane Küche nicht zu kurz. Eine große Auswahl unterschiedlicher Burger, asiatischer Gerichte, Pasta und süßer Speisen bewies erneut, dass die pflanzliche Kost Genuss pur ist.

Street Food Market Graz – Bitte mehr davon!

logo-sfmEs war nun bereits die 4. Auflage des beliebten Street Food Market in Graz. Wie schon die Jahre zuvor war die Veranstaltung ein riesiger Erfolg und ist aus Graz fast nicht mehr wegzudenken. Also liebe Foodies: bitte nächsten Jahr wieder!

Der nächste Termin steht per Redaktionsschluss leider noch nicht fest, allerdings könnt ihr über die Homepage vom Street Food Market immer auf dem Laufenden bleiben.

Stay hungry!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.