Sicherheit beim Grillen!

grillen-sicherheit-titel
Beim Grillen sollten Sicherheit und Gesundheit niemals außer Acht lassen werden! Es wird mit Feuer und brennbaren Materialien hantiert.Darum sollte auch möglichst alles im Überblick behalten werden, um Unfälle zu vermeiden oder gegebenenfalls schnell reagieren zu können. Mit ein paar einfachen Vorsichtsmaßnahmen zu Beginn und während der Grill-Session sollte all das aber kein Problem sein.

Sicherheit beim Grillen – die wichtigsten Tipps

  1. Leicht entzündliche und brennbare Materialien nie in unmittelbarer Nähe der Flamme aufbewahren
  2. Sicheren und festen Standort für den Grill suchen
  3. Um den Grill herum nach Möglichkeit freie Fläche schaffen, um Entzündung durch sprühende Funken zu vermeiden
  4. Eventuell Löschgerät in der Nähe aufbewahren
  5. Mit feuerfesten Handschuhen, Grillzange und dergleichen arbeiten, um das Entstehen von Brandwunden zu vermeiden
  6. Stichflammen ersticken – nicht mit Wasser löschen!
  7. Herabtropfendes Öl immer auffangen, da sich Stichflammen bilden können und auch der durch Öl entstehende Rauch ungesund ist
  8. Nie Flüssiganzünder verwenden! Diese bergen großes Gefahrenpotenzial und sorgen außerdem für einen schrecklich chemischen Geschmack der Grillspezialitäten
  9. Niemals unter starken Einfluss von Alkohol oder anderen psychoaktiven Substanzen den Grill bedienen
  10. Stets überlegt und bedacht handeln.

Die Langen und robuste Grillhandschuhe von Rösle sind aus 100 % Leder und  schützen perfekt Hände und Arme vor Hitze und Funkenflug.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.