Qbo YOU-RISTA im Langzeittest – da raucht die Maschine

qbo-langzeittest-01-titel
Ich liebe Kaffee. Im heurigen Sommer ist die Qbo YOU-RISTA Kapselmaschine bei mir eingezogen. Nach über 200 Kaffees wird es also Zeit, ein erstes Fazit zu ziehen. In diesem Testbericht von Kitchen-News erfahrt ihr, ob die innovative Maschine das hält, was sie verspricht.

Guten Morgen ohne Sorgen – die Qbo YOU-RISTA im Dauereinsatz

©Qbo

©Qbo

Das innovative Kaffeesystem von Qbo ist seit Anfang dieses Jahres auch in Österreich erhältlich. Nach dem Store in Wien hat nun vor kurzem ein Zweiter in Linz eröffnet. Die neuartigen Kapseln (quadratisch und frei von Aluminium) in Kombination mit dem patentierten Press-Brew-Verfahren versprechen Kaffeegenuss auf höchstem Niveau. Als leidenschaftlicher Barista kam ich im Sommer natürlich nicht umher, mir so eine Maschine zuzulegen und einem Test zu unterwerfen. Da mich der primäre Eindruck dieses Kapselsystems sehr überrascht hat, durfte die Qbo einen fixen Platz in meiner Küche einnehmen.

Nun sind bereits rund 200 Kaffees durch das System gelaufen und ich kann mein Fazit in einem ersten Langzeittest ziehen. Ich habe mich durch sämtliche Sorten der bunten Würfel gekostet, Milch geschäumt was das Zeug hält, die Maschine bei Familienfeiern unter Volllast laufen lassen und den wichtigsten Kaffee des Tages damit gebrüht: den heilige Guten-Morgen-Kaffee. Gerade nach dem Aufstehen sollte man recht unkompliziert zum ersten Lieblingsgetränk gelangen. Mit der Qbo in meiner Küche bin ich hier super zufrieden. Durch eine extrem kurze Aufheizzeit kann ich am frühen Morgen bereits nach weniger als 90 Sekunden meinen Espresso genießen. Da die Maschine sich von selbst reinigt, brauch ich mir auch keine Gedanken über das Saubermachen oder Pflegen unter Tags machen. Ebenso befindet sich genug Wasser im Tank, damit nicht gleich nach dem ersten Koffeinkick Schluss sein muss.

Hand an die Maschine – das bringt die Qbo YOU-RISTA im Alltag

©Qbo

©Qbo

Klar, als ausgebildeter Barista gehört es zu meinen Leidenschaften, mich stundenlang mit unterschiedlichen Zubereitungsarten von Kaffee zu befassen. Im Alltag ziehe ich trotzdem gerne unkomplizierte Methoden vor. Besonders nach dem Aufstehen oder für einen schnellen Genuss zwischendurch. Bereits im Sommer ist die Qbo YOU-RISTA samt MILK MASTER bei mir in der Küche eingezogen. Seither sind mehr als 200 Kaffees durch das System gelaufen und laut Qbo-App bin ich damit sogar schon ein Qbo-Genießer (sofern man den „Auszeichnungen“ glaubt). Wie sich die Maschine in meinem eigenen Alltag geschlagen hat, und hoffentlich noch für lange Zeit weiter tun wird, habe ich für euch in kurzen Stichworten zusammengefasst:

  • Die Bedienung ist absolut einfach und logisch.
  • Besonders die extrem schnelle Aufheizzeit ist ein großes Plus.
  • Die Qbo YOU-RISTA ist ein absolutes Schmuckstück für die eigene Küche und hochwertig in der Verarbeitung. Bisher kann ich keinen Verschleiß feststellen.
  • Die Reinigung geht einfach vonstatten und ist äußerst hygienisch.
  • Der MILK-MASTER integriert sich nahtlos. Es baumeln weder Schläuche noch sonstige Anbauteile herum. Dieser fabriziert nicht nur heißen Milchschaum, sondern auch Kalten. Ideal, wenn man mal Lust auf Eiskaffee bekommt.
  • Die individuellen Vorlieben sind mit der Qbo-App punktgenau einzustellen.
  • Alle zehn verschiedenen Kaffeesorten liefern eine gute Qualität und sind abwechslungsreich in Aroma, Duft sowie Geschmack.
  • Wohnt man nicht gerade in Wien oder Linz, sind die Kaffeewürfel einfach über das Internet zu ordern.

Überfall der Familie – Kann die Qbo YOU-RISTA das handeln?

Chocolate-Espresso_02Sonntag. Es läutet an der Türe. Freunde und Familie fallen zum genüsslichen Nachmittagskränzchen ein. Neben dem obligatorischen Kuchen darf natürlich Eines ganz gewiss nicht fehlen. Der Kaffee. Gerde in größeren Kreisen stößt man als Gastgeber schon mal an die Grenzen, wenn es um die Bewirtung seiner Gäste geht. So stellt oftmals eine Filterkaffeemaschine die einzige Alternative dar, welche den Ansturm einigermaßen gewachsen ist. Allerdings gibts dann nur eine Variante vom leckeren Koffeingetränk. Sonderwünsche zu erfüllen stellt eine besondere Herausforderung dar. Da war es für mich natürlich sehr interessant zu wissen, wie sich die Qbo YOU-RISTA schlägt. Also Wassertank aufgefüllt, MILK MASTER angeschlossen und iPad direkt neben der Maschine platziert. Mit nur wirklich wenigen Handgriffen erfüllt sie einen jeden Wunsch. Espresso, Cappuccino, Iced Latte oder gar einen Irish Coffee. Es lassen sich die individuellen Gelüste aller Gäste sofort erfüllen. Kein langwieriges Zubereiten am Herd oder mühsames Erwärmen der Milch. Die Qbo YOU-RISTA nimmt die ganze Arbeit ab. Zeitgleich sorgt sie für Staunen und Kurzweilen, wenn jeder Gast selbst seinen Kaffee mittels der Qbo-App zusammenstellen kann.

Und was ist mit der Zeit? Ja, das hab ich mich natürlich auch gefragt. Doch da die Maschine super schnell auf Betriebstemperatur ist, muss niemand wirklich lange auf den Kaffee warten. Meist dauert es keine Minuten, bis das finale Wunschgetränk am Küchentisch steht. Besonders praktisch erweist sich der Wassertank auf der Vorderseite. Zum Nachfüllen kann dieser ganz bequem entnommen und wieder eingesetzt werden, ohne dass man dabei hinter die Maschine greifen muss. Gleiches gilt für das entsorgen der Kapseln. Da die Auffangschale nur Platz für 6 Stück bietet, ist es nur geschickt, dass diese auch von der Front zu entnehmen ist.

Der Qbo App auf den Zahn gefühlt

@Qbo

@Qbo

Die Qbo YOU-RISTA ist das erste Kapselsystem, welches eine vollständige Anbindung ins heimische WLAN ermöglicht. Mit der App können nicht nur individuelle Kaffeekreationen erstellt sowie gebrüht, sondern auch direkt auf die Maschine übertragen werden. So ist garantiert, dass jeder Kaffee in der gewünschten Qualität und Zusammensetzung in der Tasse landet. Auf den Tablet oder SmartPhone lassen sich mit wenigen Handgriffen die wichtigsten Parameter definieren: Kaffeemenge, Milch sowie Schaum. Die Qbo brüht dieses Rezept dann 1:1 nach. Sehr praktisch. Jedoch gibt es auch die ein oder andere Verbesserungsmöglichkeit, welche die Bedienung noch einfacher und bequemer machen könnte. So ist es zum Beispiel nicht möglich, den Brühvorgang direkt aus der App heraus zu starten. Hierzu muss erneut der Knopf an der Maschine betätigt werden. Ebenso wäre es ein tolles Feature, wenn die App individuelle Einstellungen, zB das dauerhafte Speichern individueller Kaffeekreationen oder löschen nicht Benötigter, auf der Maschine vornehmen könnte.

Vorteile

  • Modernes Design
  • Logische wie einfache Bedienung
  • Speichern von individuelle Kaffeekreationen

Nachteile

  • Brühvorgang nicht direkt aus der App zu starten
  • Einstellungen auf der Maschine können nicht direkt aus der App vorgenommen werden
  • Nur die aus der App gebrühten Getränke werden dem „Sammelkonto“ hinzugefügt. Direkt an der Maschine Ausgewähle fließen (leider) nicht ein.

Bis die Maschine raucht – Reinigung und Pflege im Alltag

sweet-rum-coffee_03Zugegeben, der einzige Moment in dem die Maschine raucht ist während des Brühvorganges. Und dass ist auch gut so. Da die Qbo YOU-RISTA bei mir nun Tag für Tag im Einsatz ist, fällt natürlich das Thema der Reinigung. Besonders wenn zusätzlich mit dem MILK MASTER gearbeitet wird, ist Hygiene und einfache Pflege ein wichtiger Faktor. Seit meinem ersten Testbericht im Sommer sind rund 200 Kaffees durch meine Maschine gelaufen. Und ich bin täglich aufs Neue erstaunt, wie einfach es doch ist, diese sauber zu halten und zu pflegen. Darum hier ein paar Punkte, die mir besonders gut gefallen bzw. praktisch sind.

  • Wird die Qbo YOU-RISTA eingeschaltet, so spült sie automatisch die Brühgruppe mit frischem Wasser. Das garantiert einen unverfälschten Geschmack von jedem Kaffee. Diese Funktion kann allerdings auch im Menü deaktiviert werden, wenn nicht gewünscht.
  • Der MILK MASTER spült sich nach der Verwendung ebenfalls von selbst. So bleiben garantiert keine Rückstände von Milch im System.
  • In regelmäßigen Abständen erinnert die Maschine an eine „Grundreinigung“ bzw. Entkalkung mittels der passenden Pflegewürfel. So bleibt auch das Innenleben sauber und frei von Kalkablagerungen.
  • Alle beweglichen Teile (Abtropfschale, Auffangbehälter, Sockel) sind ohne unnötigen Ecken wie Kanten hergestellt. So lassen sie sich problemlos mit etwas fließendem Wasser in der Spüle reinigen.

Alles in Allem bin ich mit der Reinigung der Qbo YOU-RISTA mehr als zufrieden. Vergleicht man sie mit anderen Kapselsystemen am Markt, hat Qbo hier eindeutig die Nase vorne.

Mein Fazit der Qbo YOU-RISTA nach 200 Kaffees

©Qbo

©Qbo

Mich hat die Qbo YOU-RISTA im Alltag absolut überzeugt. Sie ist nicht nur formschön, sondern ebenso leicht zu reinigen, zu bedienen und bietet eine vielfältige Auswahl unterschiedlichster Kaffeewürfel. Mit der Qbo-App lassen sich zudem bequem individuelle Kaffeekreationen erstellen und speichern. Einzig an der App selbst könnten ein paar kleine Details noch verbessert werden. Alles in Allem ist die Qbo YOU-RISTA aktuell die beste Maschine für Kapselkaffee am Markt. Natürlich werde ich weiterhin über meine Erfahrungen berichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.