Omassim Guesthouse – Urlaub in Portugal

omassim-titel
Kulinarisch hat Portugal einiges zu bieten. Das Omassim Guesthouse in Ericeira ist ein fantastisches Refugium. Nicht nur für kulinarischen Genuss. Spezialisiert auf familiäre Wohlfühlatmosphäre, Yoga sowie Surfen ist ein ein Ort der Freundschaft, Erholung und Kontemplation. Eine schmackhafte Küche versteht sich dabei von selbst.

Surfen und lecker Speisen

Omassim_13Etwa 40 Minuten westlich von Lissabon gelegen, schmiegt sich das Fischerdorf Ericeira in die Landschaft. Als gekürtes World Surfing Reserve zieht es viele Surfbegeisterte das ganze Jahr über an diesen schönen Fleck Erde. Während es im August tagsüber in der Sonne noch hochsommerlich heiß ist, kann es Abends dennoch passieren, den Pullover auspacken zu müssen. Der kühle Wind sorgt sonst gleich für etwas Gänsehaut.

Streift man durch die verwinkelten Gassen der traditionellen Altstadt, mag man fast nicht erahnen, dass auch namhafte Hersteller von Street- und Surfwear ihr Headquarter angesiedelt haben. Allerdings spürt jeder Besucher sofort, welchen Stellenwert das Surfen einnimmt, um das sich der örtliche Tourismus entwickelt hat. An vielen Ecken finden sich Surfschulen, Shops und viele bunte Cafés sowie Restaurants. Gerade kulinarisch hat Portugal viel Einzigartiges zu bieten. Neben der entspannten Kaffeehausatmosphäre überzeugt die landestypische Küche durch viele fantastische Gerichte. Das klassische Gazpacho, unzählige Fischgerichte, Käsevariationen wie Queijo Rabaçal oder Queijo Serra da Estrela, verführerische Süßespeisen sowie erlesene Weine sollen nur eine kleine Auswahl an dem breiten Sammelsurium sein.

Zuhause im Omassim Guesthouse

Omassim_12Das Omassim Guesthouse ist ein besonderes Refugium. Auf einer Anhöhe etwa 3 km außerhalb von Ericeira gelegen, genauer gesagt in Palhais, haben Lia und Eduardo ein wahres Paradies zum Entspannen, Genießen und Wohlfühlen geschaffen. Das kleine Gästehaus ist zu 100% vegetarisch. Vegan ist hier natürlich auch alles andere als ein Fremdwort. Eduardo ist ein hervorragender Koch und vermag selbst mit den einfachsten Zutaten ein wahres Kaisermenü zu zaubern. Besonders sein berühmtes Frühstücksporridge ist ein absoluter Geheimtipp. Das liegt sicher an der positiven Energie des Hauses, die in jeder Ecke zu spüren ist und an den vielen aufgeschlossenen Menschen, die an diesem Ort zusammenkommen.

Schon bei der Begrüßung man herzlich von Lia begrüßt. Es fühlte sich eher an, als würde man nach Hause kommen und nicht gerade an einem neuen Ort angekommen sein. Diese positive Energie macht den eigenen Urlaub hier so besonders wertvoll. Mit viel Liebe zum Detail sind die Zimmer, Yogaraum und das große Wohnzimmer samt angeschlossener Terrasse gestaltet. Das Gemeinschaft einen hohen Stellenwert im Haus hat wird dadurch unterstützt, als dass es nur einen großen Gemeinschaftstisch gibt. Intensive und inspirierende Gespräche ergeben sich dabei wie von selbst. Regelmäßige Yogaeinheiten, eine Surfschule, ein Dorf mit vielen Cafés, Bäckerei und Supermarkt schaffen die perfekte Basis, den Urlaub nach den eigenen Wünschen zu gestalten. Fast täglich werden Yogastunden, Surfkurse und zum standardmäßig inkludierten Frühstück ein vitales Abendessen angeboten. Letzteres besticht nicht nur durch absolute Frische, sondern ist inspiriert durch die landestypischen Ingredienzien, kombiniert mit ausschweifender Abwechslung. Im Omassim Guesthouse sind Convenience Produkte und Geschmacksverstärker absolut Tabu. Kein Wunder also, dass der Geschmack mehr als herausragend ist.

Urlaubseindrücke rund ums Omassim Guesthouse

Kontakt & Buchung

Omassim Guesthouselogoomassim
Rua Das Taipas 2
Palhais, 2640-068
St. Isidoro, Ericeira

www.omassim.com
omassim@gmail.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.