Oma’s Hüttenkaffee – Genuss mit Schuss

Oma's Hüttenkaffee
Ihr wisst es ja. Ich liebe Kaffee und alles, was mit der aromatischen Bohne zu tun hat. Heute hab ich ein tolles Rezept für Oma’s Hüttenkaffee für euch. Für mich vereint diese Kreation einfach alles, was einen schönen Herbstsonntag am Balkon perfekt macht. Außerdem erinnert er mich, der Name ist Programm, an meine Oma. Sie konnte nicht nur fantastisch Filterkaffee zubereiten, sondern gab immer etwas „Schuss“ hinzu.

Oma’s Hüttenkaffee – Vintage trifft auf Erinnerung

Oma's HüttenkaffeeMeine Oma war eine tolle Frau. Mit ihrer positiven Lebenseinstellung hat sie es stets geschafft, sich auf die wirklich wichtigen Dinge zu besinnen. Noch heute klingt dieser Satz in meinen Ohren: „Micha, hauptsoch‘ wir san‘ gsund!“ Damit hatte sie absolut recht. Einige Jährchen hat es gedauert, bis ich die Worte wirklich in aller Tiefe verstand. Neben solcher Lebensweisheiten hat mir meine Oma schöne Erinnerungen mitgegeben. Jeden Sonntag trug sie gemeinsam mit Opa ein leckeres Mittagessen auf. Und an vielen Nachmittagen, darf bei Oma natürlich NIEMALS fehlen, gab es Kaffee und Kuchen. Meistens Filterkaffee. Aus einer alten Thermoskannen-Maschine. Nicht sehr professionell, aber einfach nur lecker. Und dann gab es da noch den Hüttenkaffee. Nichts für schwache Nerven. Neben ordentlich Sahne kommt bei diesem Rezept eine ordentliche Portion „Schuss“ in die Mischung. Gemeinsam mit dem Zimt passt dieser Kaffee hervorragend für die Zeit im Herbst und Winter. Großes Plus: nicht nur Erinnerungen werden lebendig, sondern ebenso der Tag wird ein bisschen heller und gemütlicher. Aber Vorsicht: nicht übertreiben und Alkohol stets maßvoll genießen.

Oma’s Hüttenkaffee Rezept

Schon die Zubereitung vom Hüttenkaffee ist ein Genuss. Zuerst schwingen sich aromatische Kaffeedüfte durch die Küche. Anschließend trifft wärmender Zimtgeruch auf frische Sahne und lässt die Synapsen im Hirn ordentlich tanzen. Am besten servierst du Oma’s Hüttenkaffee in einer schönen Vintagetasse. Daraus schmeckt er noch viel besser.

Oma's Hüttenkaffee

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.