KitchenAid Artisan 4,8L

kitchenaid-artisan-titel
KitchenAid
 ist schon seit langem zum Synonym für hochwertige Küchenmaschinen avanciert. Perfekte Verarbeitung, vielfältige Einsatzmöglichkeiten und zuverlässige Haltbarkeit kombiniert mit einem professionellen Design sprachen eindeutig dafür, dass ich mir dieses Gerät für meine Kreativwerkstatt leiste. Für mich ist sie jeden Euro wert, denn mit jedem Tag mehr, möchte ich weniger auf sie verzichten.

Die KitchenAid ARTISAN zieht bei mir ein

fressbox_KitchenAid_04Ich selbst muss mir leider manchmal eingestehen, dass ich ein Perfektionist bin. Nur ungern gebe ich mich mit halben Lösungen zufrieden. So auch beim Thema Küchenmaschine. Recherchen im Internet, Für und Wider abwägen, YouTube-Videos. Am Markt gibt es verschiedene Anbieter, jedoch bin ich am Ende immer wieder bei der KitchenAid ARTISAN gelandet. Und das war der Anfang des Zwiespalts. Aus rund 30 verschiedenen Farbvarianten durfte ich mich schlussendlich entscheiden. HolunderbeereMacadamia oder doch lieber Frosted Pearl? Am Ende ist meine Wahl auf das Modell „Latte Macchiato“ gefallen und der Tag war gekommen, an dem ich sie in der Fressbox abholen konnte. Voller Freude öffnete ich Zuhause das 12kg schwere Paket. Die Küchenmaschine samt mitgeliefertem Zubehör ist hochwertig verpackt und sofort betriebsbereit – Auspacken, Plug & Play. Mein erster Eindruck der professionellen Verarbeitung hat sich bisher nicht verändert. Vollständig aus Metall gefertigt und ein haptischer Leckerbissen enttäuscht sie zu keinem Zeitpunkt. So war auch gleich der Platz gefunden, an dem sie ab sofort meine Küche zieren soll.

Meine neue Küchenmaschine im Überblick

Die KitchenAid 4,8l ARTISAN ist vollständig aus Metall gefertigt, besitzt einen kippbaren Motorkopf mit Original-Planetenrührwerk, wird per Direktantrieb in 10 Geschwindigkeitsstufen gesteuert und kommt mit folgendem Standardzubehör in die eigenen 4 Wände:

  1. Edelstahlschüssel mit 4,8l Fassungsvermögen
  2. Schneebesen
  3. Knethaken
  4. Flachrührer
  5. Spritzschutz

fressbox_KitchenAid_01Zudem gibt es von KitchenAid selbst ein umfangreiches Angebot an optionalen Zubehör, welches einfach an die Zubehörnabe aufgesteckt wird. Nudelvorsatz, Gemüsereiben, Fleischwolf, Eismaschine und vieles Mehr befriedigt selbst jeden Profikoch. Trotz dieser vielfältigen Einsatzmöglichkeiten braucht man nicht unbedingt die Gebrauchsanweisung zu studieren. Die Bedienung ist simpel wie selbsterklärend. Gewünschtes Zubehör anbringen, einschalten und schon geht es los. Dabei greifen alle Teile perfekt ineinander. Die Edelstahlschüssel sitzt fest auf der dafür vorgesehenen Platte, die verschiedenen Zubehörteile stabil. Man merkt, dass KitchenAid auf eine langjährige Erfahrung und Entwicklung zurückgreift. Nichts wackelt. Die Verarbeitung ist hier wirklich Top. Ebenso war ich sehr überrascht, wie leise der Motor läuft. So kann ich auch noch spät nachts Kneten und Mixen, ohne Gefahr zu laufen, meine Nachbarn unsanft aus dem Schlaf zu rütteln.

Die perfekte Küchenhilfe mit satten 300 Watt

fressbox_KitchenAid_02Als kleiner Technikfreak muss ich auch was zu den technischen Spezifikationen sagen. Die KitchenAid ARTISAN Küchenmaschine leistet ganze 300 Watt und schafft maximal 220 U/min. Das ist nicht nur genug Kraft um in einem Zug 2kg steifen Hefeteig zu verarbeiten, sondern ermöglicht zudem effizientes Schlagen von Eiweiß und Schlagsahne. Ebenso soll es möglich sein, damit bis zu 3,2kg Kartoffelteig bzw. 2,7kg Kuchenteig zu verarbeiten. Das nächste Gartenfest mit der Großfamilie kann also kommen. Trotz 12kg ist sie zwar kein Leichtgewicht, aber diese schmucke Küchenmaschine will man ohnedies nicht im Schrank verstecken.

Kleine und große Mengen – kein Problem für die KitchenAid Küchenmaschine

Das die KitchenAid ARTISAN Küchenmaschine größere Portionen verarbeiten kann, war mir schon vor dem Kauf bewusst. Da ich in meiner Küche aber sehr gerne experimentiere, verarbeite ich zu Versuchszwecken oftmals auch kleine Mengen. Die Standardschüssel hat ein Fassungsvermögen von 4,8l, weshalb ich mir absolut unsicher war, ob sie hierfür geeignet ist und ich dann nicht doch wieder auf meinen Handmixer zurückgreifen muss. Aber probieren geht ja bekanntlich über studieren und tatsächlich erwiesen sich all meine Bedenken als grundlos. So konnte ich sogar eine einzige Portion MyEy EyWeiß mit einem Volumen von rund 30ml erfolgreich aufschlagen. Dies entspricht dem Äquivalent von einem einzigen Ei. Somit eignet sich die KitchenAid für Single-Haushalte wie Großfamilien gleichermaßen.

Auf die Reinigung nicht vergessen

fressbox_KitchenAid_14Ein anderer Punkt, über den ich mir vor der Anschaffung Gedanken machte war natürlich die Reinigung. Trotz, oder gerade wegen der Abmessungen der KitchenAid ist sie so besonders leicht zu säubern. Die Maschine selbst braucht man durch das glatte Design lediglich abwischen. Die verschiedenen Mixaufsätze sind zudem so dimensioniert, dass es keine kleinen Rillen oder Ecken gibt, aus denen man Teigreste kratzen müsste. Einfach kurz mit einem Schwamm unter fließendem Wasser abspülen und fertig. Erstaunlicherweise ist der Reinigungsaufwand der KitchenAid ARTISAN Küchenmaschine weitaus geringer, als der meines altgedienten Handmixers. Allerdings sei der Vollständigkeit wegen geraten, den Spritzschutz für die anfänglichen Mixversuche bei der Hand zu haben. In meiner ersten Motivation habe ich die Maschine gleich mal auf höchste Stufe geschalten und konnte wunderbar beobachten, wie sich aufgrund der satten Leistung ein Teil des Schüsselinhaltes systematisch in meiner Küche verteilte.

10 Gründe, warum ich nicht mehr auf die KitchenAid ARTISAN verzichten möchte

  1. Das Kneten von schweren Brot- und Hefeteigen ist zum Kinderspiel geworden.
  2. Perfekte Schlagergebnisse von Schlagsahne und Eischnee.
  3. Ich bekomme eine 100% homogene Teigmasse für Kuchen, Kekse und andere Leckereien.
  4. Einsatzspektrum mit unendlich vielen Möglichkeiten.
  5. Ich kann kleine wie große Mengen gleichermaßen gut verarbeiten.
  6. Trotz Größe und Gewicht wirkt die Küchenmaschine sehr geschmeidig und passt Dank des Designs perfekt in meine Küche.
  7. Sie ist schneller betriebsbereit als mein alter Handmixer (da sie ja ohnedies direkt neben dem Herd steht)
  8. Die Reinigung ist super easy.
  9. Starke Leistung bei geringer Geräuschentwicklung.
  10. Es ist einfach eine KitchenAid ARTISAN Küchenmaschine.

Backe, backe, Brötchen – ein schneller Brotteig muss her

fressbox_KitchenAid_06Am liebsten stelle ich den Teig für mein Frühstücksbrot selbst aus Mehl, frischer Hefe und Gewürzen her. Manchmal mahle ich sogar mein Getreide selbst und backe mir leckere Hirse-Kräuter-Brödlis. Die portionierten Bio-Backmischungenvom Ofner sind besonders praktisch, wenn der Aufwand minimal sein soll. Im temperierten Wasser die Bio-Hefe auflösen, die fertige Mehlmischung dazugeben, Knethaken einsetzen und 10 Minuten lang die KitchenAid arbeiten lassen. Leichter geht’s nun wirklich nicht.

Fazit

Ich glaube man merkt ganz eindeutig, dass ich super happy mit meiner neuen KitchenAid bin, denn sie erleichtert mir nicht nur die Arbeit in der Küche und sieht stylisch aus, sondern durch sie habe ich bereits viele neue Gerichte ausprobiert, über die ich sonst wohl nie nachgedacht hätte. Mit einem aktuellen Preis von EUR 599,00 ist sie zwar kein Schnäppchen, aber die hervorragende Qualität rechtfertigt für mich jeden Euro. Außerdem besitzt man sie ein Leben lang, wenn man sie nicht gerade aus dem Fenster vom 3. Stock wirft.

profilbild_michael_krist

Mikes Küchentipp

Den Martini – gerührt, nicht geschüttelt – für die nächste Party lässt sich ganz einfach und unkompliziert in der KitchenAid ARTISAN anrühren. Zu späterer Stunde sollte man aber beachten, die Küchenmaschine nur auf niedrigster Stufen laufen zu lassen, damit der Martini schlussendlich auch im Glas und nicht in der gesamten Wohnung landet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.