Geschenke zum Muttertag

muttertag-titel
Am 8. Mai 2016 ist wieder Muttertag. Sind wir ehrlich, dann sind viele Präsente eher langweilig und bieder. Aber was schenkt man der geliebten Mama an diesem speziellen Tag? Kitchen-News hat einige Ideen rund um Muttertagsgeschenke für passionierte Küchenliebhaberinnen gesammelt.

Die Tradition vom Muttertag

Der Muttertag hat sich seit dem Jahr 1914 in den westlichen Ländern etabliert. Ursprünglich wurde er zur Verehrung der Göttin Rhea im antiken Griechenland begangen. Besonders die amerikanische Frauenbewegung hat diesen Tag in den 1860er Jahren geprägt. In Österreich wurde er vom Staat seit 1983 als offizielle Feierlichkeit forciert.

Geschenkideen zum Muttertag

Aber was schenkt man der besten Mama dieser Welt? Eine neue Heizdecke, unsinnigen Klimbim oder doch einen lapidaren Staubfänger? Doch um der Liebe und Zuneigung echten Ausdruck zu verleihen, braucht es keine banalen Güter, die nur zum Zwecke des „Ich-muss-doch-IRGENDETWAS-schenken“ erstanden werden. Oftmals sind es gerade selbstgemachte Dinge, Zeit bei gemeinsamen Ausflügen oder ausgefallene Geschenke, die den höchsten Wert besitzen. Kitchen-News hat sich auf die Suche gemacht und kulinarische Geschenkideen gesammelt. Damit hat jede Küchengöttin große Freude.

Boskke Sky Planter

Mit diesen Blumentöpfen wird die Küche ein echter Hingucker. In den Überkopf-Blumentöpfen gedeihen Zimmerpflanzen, Kräuter und sogar Gemüsestauden. Ein muss für alle Küchenliebhaberinnen. Gesehen bei geschenkidee.at.

boskke-sky-planter

©Susi’s Sweetest

Motivtortenkurs mit Susi’s Sweetest

Alle Mütter lieben süße Torten. Gemeinsam macht das Backen gleich noch mehr viel Spaß. Um die hohe Kunst des Tortenverzierens zu erlernen, eignet sich ein Motivtortenkurs. Susi’s Sweetest führt euch durch die Welt der Zuckerbäckerei. In 3-4 Stunden fertigt ihr gemeinsam eine wunderbar leckere Motivtorte und könnt diese Zuhause in aller Ruhe genießen und den gemütlichen Abend Revue passieren lassen.

Schokoladige Genussmomente bei Zotter

Eure Mama ist ein Schokaholic? In jedem ihrer Gerichte ist Schokolade die Hauptzutat? Dann ist es an der Zeit für einen gemeinsamen Ausflug in die Zotter Schokoladenmanufaktur  im Südsteirischen Riegersburg. Bei der Schoko-Tour erfährt ihr alles über die hohe Kunst der Herstellung und könnt euch tonnenweise mit Schokolade den Bauch voll schlagen. 

©Zotter Schokoladen Manufaktur

Himmlisches Tiramisu – Rezept

Liebe geht durch den Magen. Überrascht eure Mama mit einer selbstgemachten Tiramisu. Schnappt euch die Auflaufform, zwei große Löffel, ein Fläschchen Prosecco und verbringt einen wunderbaren Nachmittag auf der Couch in Begleitung dieser leckeren Süßspeise. Wir haben ein geniales Rezept für euch in der Fressbox gefunden.

Gutscheinheft zur eigenen Gestaltung

Fertige Gutscheine sind out. Dieses besondere Gutscheinheft kann mit eigenen Ideen beschriftet und gestaltet werden. Eine wunderbare Idee für individuelle Glücksmomente mit der eigenen Mama. Gesehen bei daWanda.

©Perunoto, 2015

Wanderung zur Blumenwiese

Wanderschuhe schnüren, eine kleine Jause in die foodBox, Rucksack schultern und gemeinsam zu einer kleinen Wanderung in die umliegende Natur aufbrechen. Was kann es schöneres geben, als zu Zweit entspannte Stunden jenseits von Trubel und Hektik zu verbringen. Das obligatorische Muttertagsdinner findet natürlich unter freiem Himmel auf der Blumenwiese statt.

D.I.Y. Topflappen

Eure Mama liebt es zu Kochen, Backen und Küchenexperimente? Damit sie sich auch in Zukunft nicht die Finger verbrennt, häkelt ihr einfach selbst die Topflappen. Ein besonders schönes Geschenk, da es selbst gemacht ist und individuell gestaltet werden kann. Mama wird es euch mit eurer Lieblingsspeise danken. Gesehen beim TOPP Verlag.

©TOPP Verlag

©Café Erde

Kulinarisches Abendessen

Es regnet in Strömen, der Strom ist ausgefallen und der Kühlschrank in der eigenen Küche glänzt mit gähnender Leere? Dann am besten mit der Mama zum Muttertag in ein gemütliches Restaurant um in kulinarischen Gelüsten zu schwelgen. Zum Beispiel im Café Erde in Graz, um biologisch nachhaltige Produkte zu genießen. 

Sprechender Kühlschrankzoo

Manchmal darf es auch einfach nur etwas sein, dass die Mama zum Lachen bringt und an euch erinnert. Diese japanischen Kühlschrankfiguren begrüßen dich jedesmal, sobald du die Kühlschranktüre öffnest. Lustiges Gebrabbel in kitschigem Design. Gesehen bei Radbag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.