DRAPE COLLECTION – Brandneu von Debra Folz Design

drape-collection-titel
Konzeptuelles Design und neo-moderne Linien. Debra Folz Design aus Rhode Island (NY) präsentierte die neue DRAPE COLLECTION auf der Architectural Digest Design Show in Manhattan. Die neue Serie überzeugt durch fantastische Formsprache und geschickter Sinnestäuschung.

DRAPE COLLECTION trifft auf optische Täuschung

Die Designschmiede Debra Folz Design aus Rhode Island (NY) präsentierte auf der Architectural Digest Design Show in Manhattan eine neue Tischkollektion für die Küche. Beistelltisch, Kaffeetisch und Esstisch sind aus pulverbeschichtetem Stahl gefertigt und wirken auf den ersten Blick wie ein weicher Stoffüberzug. Die Basis ist entweder in gebürstetem Kupfer oder Nickel erhältlich. Bei der Ablagefläche kann man zwischen den Farben Pink, Blau, Schwarz bzw. Weiß wählen. Die praktischen Schmuckstücke fügen sich harmonisch in moderne Küchen, können aber auch mit klassischen Materialien wie Stein, Marmor oder Holz kombiniert werden.

Amerikanisches Design von Debra Folz

Debra Folz Design hat den Sitz auf Rhode Island, einer kleinen Insel unweit von Manhattan. Konzeptionelles Interesse sowie dem konsistenten Fokus, Scheineindrücke durch Materialkombinationen zu erzeugen, ziehen sich durch die Firmenphilosophie. Neben unzähligen medialen Berichten konnte das Unternehmen Erfolge im 5 under 40 Award und Women to Watch erzielen

Auf den ersten Blick täuscht die DRAPE COLLECTION den Betrachter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.