AnnaMax – Hausgemachter Senf aus Bad Aussee

AnnaMax
Die Senferei AnnaMax in Bad Aussee ist ein echter Genusstempel. Neben handverlesenen Spezialitäten aus eigener Produktion laden die angeschlossene Vinothek samt Genussregal zum Verweilen und Probieren ein. Ich habe das Unternehmen von Rainer Haar besucht und so einiges über Herstellung wie Verwendung vom Senf erfahren.

Die Senferei AnnaMax – Mehr als nur Senf

Senferei AnnaMaxAls ich die Senferei AnnaMax zu ersten mal betreten habe, wehte mir sogleich ein frischer Duft von Gewürzen durch die Nase. Die kleine Manufaktur im Herzen von Bad Aussee bietet eine breite Auswahl an unterschiedlichen Senfen feil. Zentrum des charmanten Ladens ist die Probierstation. Hier kann man nach Lust und Laune aus den unterschiedlichen Gläser kosten, probieren und sich vom Chef persönlich beraten lassen. Allerdings beschränkt sich das Angebot nicht nur auf den AnnaMax Senf selbst. Eine bunte Auswahl aus heimischen Schmankerl und Handwerksprodukten runden das Sammelsurium an. So gibt es neben verschiedenen Salzen, Essigen, Käse und Wurstwaren auch ein kleine Vinothek. Steirische Weine lagern in rustikalen Weinregalen. Fällt die Entscheidung schwer, so gesellt man sich einfach zu Rainer Haar an die Bar, um die Tropfen zu verkosten, etwas zu naschen und die Wahl in aller Ruhe zu treffen.

AnnaMax – Das Beste aus der Senfsaat

Senferei AnnaMaxRainer Haar, der Meister des Senf, steht mit voller Leidenschaft und Überzeugung hinter seinen Produkten. Die handverlesenen Kreationen versprechen bestes Aroma sowie höchste Qualität. Zum Einsatz kommen ausschließlich österreichische Senfsaat in Demeterqualität, frisches Quellwasser aus Bad Aussee, Natursalze aus dem Salzkammergut sowie edle Fruchtessige der Essigmanufaktur Gölles. Auf den Einsatz von künstlichen Konservierungsstoffen wird natürlich bewusst verzichtet. Für mich also kein Wunder, dass der Geschmack des AnnaMax Senf so hervorragend ist. Schließlich ist jedes Glas reine Handarbeit. Das Sortiment von Rainer umfasst bereits mehr als 20 verschiedenen Senfsorten. Von mild-süßlich bis pikant-feurig. Diese sind in akribischer Tüftelei am eigenen Herd entstanden.

Senf – das vielfältige Gewürz

AnnaMaxIn der Küche ist der Senf aufgrund seiner vielfältigen Einsatzmöglichkeiten beliebt. Gewonnen wird er aus den Samenkörnern der Senfpflanze. Diese wird im Mittelmeerraum kultiviert und kommt in wilder Form kaum vor. Bereits vor 3000 Jahren haben die Chinesen die Pflanze als Gewürz gekannt. Die Senfsamen selbst enthalten zwischen 20 und 36% Senföl. Erst nach dem Aufbrechen bzw. Versetzen mit Wasser entfalten sie ihr scharfes Aroma. In der traditionellen Herstellungsweise – als Tafelsenf bekannt – wird der Senf mit Traubenmost vermengt und zu einer würzigen Paste verarbeitet. Der Geschmack ergibt sich aus der Zusammensetzung aus weißem, braunen bzw. schwarzen Senf sowie den unterschiedlichen Veredelungszutaten.

In unseren Küchen wird dem Senf leider noch immer zu wenig Bedeutung zugesprochen. Fast scheint es so, als sei er einfach nur ein Begleiter zu Frankfurter mit Semmel. Weit gefehlt, denn es handelt sich um viel mehr als nur ordinäre „Gewürzpaste“. Er passt hervorragend zum Veredeln von Speisen, kann aber ebenso als Begleiter zum weichen Ei, Käseplatte, Fisch oder sogar Süßspeisen gereicht werden. Senf ist ein potentes Gewürz, dessen Möglichkeiten schier unbegrenzt sind. Man darf hier bewusst kreativ und mutig werden.

Senferei AnnaMax – Verweilen, Genießen, Probieren

Ich habe mehrere Anläufe wie Besuche in der Senferei AnnaMax gebraucht, um mich schlussendlich für eine Auswahl zu entscheiden. Ich habe verkostet sowie genossen und meine drei Lieblingssorten vom Senf aus dem Sortiment gefunden.

AnnaMax Natursenf

Die beste Wahl für Puristen. Milder Geschmack sowie eine leichte Texturierung auf der Zunge vermitteln den vollen Geschmack von natürlichem Senf.  Im Gegensatz zu herkömmlichen Produkten aus dem Supermarkt, hat er mich aufgrund seiner ausgewogenen Aromen überzeugt.

AnnaMax Mohnsenf

Für den klassischen Mohnstrudel wäre dieser Senf gewiss zu schade. Da ich jedoch sehr auf die schwarzen Samen stehe, liebe ich sie auch zu deftigen Speisen. Am besten hat mir der Mohnsenf zu Käse gemundet sowie als kleiner Dip zu frischem Weißbrot. 

AnnaMax Senfkaviar Chili

Die Senfkaviar bestehen aus der vollen Senfsaat. Als Liebhaber von würzigen Speisen ist natürlich die Variante mit Chili mein Favorit. Natürlich kann ich ihn pur Löffeln, aber auch als dezentes Finish bei Nudelgerichten oder zu charakteristischen Desserts harmoniert er perfekt.

Wer ist eigentlich dieser AnnaMax?

Als ich zum ersten Mal vom Senf aus Bad Aussee probiert habe, drängte sich mir natürlich sofort die Frage nach der Namensherkunft auf. AnnaMax. Scheinbar ein willkürlich gewählter Begriff. Aber weit gefehlt. Anna und Max sind die Kinder von Firmeninhaber Rainer Haar. Und mit dieser ehrenvollen Bezeichnung für seine senfige Passion drückt er seine Liebe zu seinen Liebsten aus. In diesem Wort steckt wahrlich Leidenschaft und Hingabe.

Kontakt & Öffnungszeiten

Senferei AnnaMaxAnnaMax Senferei
Meranplatz 36
A-8990 Bad Aussee
www.senferei.at

Montag bis Freitag von 09.30 – 18.00 Uhr
Samstag von 09.30 – 13.00 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.