Ambiente in Frankfurt 2016

ambiente-titel
Von 12. – 16. Februar 2016 ging erneut die Ambiente in Frankfurt am Main über die Bühne. Die international bedeutendste Messe für Konsumgüter in den Bereichen Dining, Giving und Living überzeugte erneut mit riesiger Vielfalt an Ausstellern, Produktneuheiten und Trends. Kitchen-News war exklusiv dabei, um sich das Spektakel vor Ort anzusehen.

Ambiente in Frankfurt – Die Messe für Dining, Giving und Living

Die Ambiente in Frankfurt gilt als Weltleitmesse für Genuss, Design und Interieur. Heuer besuchten insgesamt sagenhafte 137.000 Einkäufer aus 143 Länder weltweit diese bedeutende Konsumgütermesse. 4.387 Aussteller aus 96 Ländern präsentierten in den 27 Hallenebenen der Messe Frankfurt ihre Neuheiten und Trends für das Jahr 2016. Hierbei wurde eine Gesamtfläche von 308.000m² genutzt. So legte das Team von Kitchen-News viele Kilometer auf Schusters Rappen zurück, um sich jede kleine Ecke anzusehen.

Trends für 2016 unter dem Leitmotiv „erhalten & entwickeln“

In der fantastischen Küchenwelt gibt es mittlerweile nichts, was es nicht gibt. In den letzten Jahren hat sich ein solider Qualitätsanspruch bei den Kunden manifestiert. Kann das Rad also neu erfunden werden? Durch den veränderten Wertewandel unserer Gesellschaft rückt der Fokus bei Produktentwicklungen immer mehr in Richtung Nachhaltigkeit. So definierte sich im heurigen Jahr ganz klar der Trend „erhalten & entwickeln“. Dabei geht es um eine Weiterentwicklung bestehender Produkte, um diese besser, ökologischer und beständiger zu machen. Gefragt sind Produkte, die umwelt- und sozialverträglich hergestellt werden. In Kombination mit den Möglichkeiten moderner Materialherstellung und -verarbeitung entstehen Lösungen, die durch Intelligenz und kreatives Gespür überzeugen.

Die Suche nach neuen Ausdrucksformen im Design führen einerseits zu achtsamen, ernsthaften und tiefgründigen Ansätzen, machen andererseits aber auch Mut zum Experimentieren mit Formen und Materialien“, so Annetta Palmisano vom Stilbüro bora.herke.palmisano.

Eine neue Farbwelt für die Küche

ambiente-frankfurt-2016-©Michania-Fotografie_05Ausstellerübergreifend war die Entwicklung der Farbvielfalt besonders spürbar. Für 2016 dominieren ganz klar bunte Nuancen in Pastelltönen. Egal ob bei Schüssel, Löffeln oder Küchengeräten. Die neuen Farben bringen gute Laune in die eigenen 4 Küchenwände, sind kreativ kombinierbar und überfordern den Betrachter nicht.

Unsere Top 5 von der Ambiente in Frankfurt

In den unzähligen Hallen gab es Unglaubliches zu entdecken. Geschirr, Küchengeräte, scharfe Messer, fantastische Ideen und beste Stimmung. Das Team von Kitchen-News wäre am liebsten noch länger geblieben. Leider war nach 3 vollen Tagen Schluss. Dennoch versuchten wir, uns in einer langen Redaktionssitzung auf unsere Top 5 Produkte zu einigen. Argument gegen Argument, Tortenschlacht um Tortenschlacht. Wir haben diskutiert, geweint, gekämpft und uns schlussendlich (nicht) geeinigt.

Birkmann Premium Baking

Jeder kann Backen. Birkmann bringt mit der Premium Baking Serie eine Reihe hochwertiger Backformen für Küchenprofis und Hobbybäcker auf den Markt. Die Verarbeitung ist fantastisch und die Verpackung ein gelungenes Designstück. Zu kaufen gibts die tollen Backformen voraussichtlich ab Frühjahr 2016.

birkmann-premium-baking-01

marcato-design

Marcato Design

Marcato ist der Spezialist für Pasta. Die Atlas 150 wurde neu aufgelegt und nun in den verschiedensten Farben erhältlich. Ebenso entwickelte Marcato einen Adapter, mit welchem alle Aufsätze nun mit der KitchenAID Artisan Küchenmaschine kompatibel sind. Je nachdem wie schnell unsere Italienischen Freunde in der Produktion zu Werke gehen, sind die Adapter schon ab Frühjahr 2016 in Österreich erhältlich.

Emile Henry Burgerparty

Mit dem Burgerparty Stein von Emile Henry können gleichzeitig bis zu 6 Hamburger am Grill bereitet und warm gehalten werden. Auf dem unteren Teil werden die Zutaten gegrillt, am Oberen zusammengebaut und kross vollendet. Ein muss für die nächste Grillage.

ambiente-frankfurt-2016-©Michania-Fotografie_06

CHROMA Dorimu

Das CHROMA Dorimu ist ein Traummesser. Es besteht aus 64 Lagen weicheren VG-2 und härteren VG-10 Stahl. Die Kombination aus Rockwellhärte 61° HRC und 1 % Kohlenstoffanteil ist ideal. Der Holzgriff ist aus formstabilen Eisen-Ahorn gefertigt.
Da auf der Messe ausschließlich Unikate gezeigt wurden dauert es sicherlich noch bis zum Sommer, um das neue Lieblingswerkzeug für die Küche kaufen zu können.

RIESS Riesen & Zwerge

Der Name ist Programm. Schwarz gesprenkelte Töpfe von 0,5l bis 20l sind der absolute Blickfang. Damit sich die Riesen auch transportieren lassen, gibt es einen stylischen Tragegurt dazu. Must Have für die kommende Saison. In der Fressbox in Graz werden sie ab Mai 2016 lieferbar sein.

riesen-zwerge

Prominenter Gastbesuch auf der Ambiente in Frankfurt

Die Ambiente in Frankfurt zieht alljährlich prominente Gäste an. So gab sich im letzten Jahr z.B. Tim Mälzer ein fröhliches Stell-Dich-Ein. Heuer fand der deutsch-italienische Schauspieler Mario Adorf den Weg in die Messehallen um das Spektakel zu genießen und die ein oder andere Köstlichkeit an den Ständen zu verkosten.  Ebenso bestaunter er am Stand von Ballarini die Kochkünste von Renato Manzi und brühte leckeren Mokka am Bialetti Stand.

Impressionen von der Ambiente in Frankfurt

Bilder sagen mehr als 1000 Worte. Deshalb haben wir hier einige besonders schöne Momente zusammengestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.