#7Geschmackswelten – Bagels mit Mac and Cheese

Mac and Cheese Bagel
Bagels mit Mac and Cheese. Für die neue Serie aus den #7Geschmackswelten geht es nach Amerika. Diesmal treffen zwei wahre Urgesteine amerikanischer Esskultur aufeinander. Der runde Bagel in der einen Ecke; Mac and Cheese in der Anderen. Zusammen ergeben sie eine gewaltige Geschmacksexplosion auf der Zunge. Die Knospen tanzen Tango und der Gaumen freut sich dreimal im Kreis.

Die #7Geschmackswelten reisen nach Amerika

Die Kulinarik im Land der unbegrenzten Möglichkeiten genießt nicht unbedingt einen Ruf von Welt. Die Küche der Vereinigten Staaten wurde im speziellen durch die Einwanderer geprägt. So gilt die landestypische Hausmannskost als besonders deftig und fett. Ebenso an Zucker wie Butter wird nur an wenigen Stellen gespart. Meistens bringt man mit Amerika die typischen Gerichte wie Burger, Hot Dogs oder Pommes im Verbindung. Ich selbst habe Land und Leute schon des öfteren bereist. Neben ordinärem Fast Food existieren jedoch eine Vielzahl unterschiedlicher Gerichte. Jede Region, jeder Bundesstaat, ja sogar jede Stadt überzeugt durch traditionelle Speisen, Food Trends und verrückten Restaurants. So habe ich lange überlegt, welches Gericht für die #7Geschmackswelten am besten passt. Es sollte aus dem amerikanischen Alltag, leicht wie einfach zuzubereiten und natürlich auch etwas ungesund sein. Schließlich liegen Genuss und Opulenz meist nur wenige Millimeter voneinander entfernt. Schlussendlich konnte ich mich nicht zwischen Bagels und Mac and Cheese entscheiden. Und so entstand aus diesen Beiden eine herrliche Kombination.

Bagels und Mac and Cheese – Das Rückgrat Amerikanischer Esskultur

BagelDer Bagel ist ein rundes Gebäck aus einfachem Germteig. Im Unterschied zum klassischen Brot wird der Teig vor dem Backen im heißen Wasser für ein paar Sekunden vorgegart. Dies sorgt später für eine knusprige Hülle, welche einen saftig weichen Kern umschließt. Das Loch in der Mitte beschleunigt zudem dem Kochvorgang und erhöht die Krustenbildung. Aber woher kommt dieses Loch? Ursprünglich diente es dem einfacheren Herausnehmen aus dem Wasser sowie dem Transport. Bagels wurden an Schnüren befestigt und hängend auf den Märkten verkauft. Heute werden sie zum Frühstück, bestrichen mit Cream Cheese, verzehrt. Zudem existieren unendlich viele Varianten, in denen sie reicht belegt werden.

Die Geschichte von Mac and Cheese geht auf den dritten Präsidenten von Amerika zurück. Thomas Jefferson soll einst eine neapolitanische Nudelmaschine von seinen Reisen mitgebracht und damit Makkaroni hergestellt haben. Der Käse kam allerdings erst lange nach seiner Zeit hinzu. Das Gericht genießt in der amerikanischen Esskultur eine besondere Bedeutung. Nicht zuletzt durch unzählige Fertigmischungen am Küchentisch etabliert, dürfen Mac and Cheese bei keinem Barbecue, Brunch oder größeren Mahl fehlen. Zwar sind sie keine leichte Kost, jedoch ist der Geschmack unglaublich wandelbar und sündig lecker.

Für die #7Geschmackswelten lag es für mich deshalb nahe, diese beiden Gerichte einfach miteinander zu kombinieren. Die fertigen Mac and Cheese werden auf dem getoasteten Bagel angerichtet. Verfeinert mit ein paar wenigen Gewürzen landen so ein optisch ansprechendes Mahl am Teller. Probiert die Rezepte aus. Ihr werden bestimmt begeistert sein.

 Total unkompliziert. Meine Rezepte für Bagels und Mac and Cheese

Bagels kommen in Amerika fast täglich auf den Tisch. In Österreich kauft man die runden Kringel entweder im Supermarkt oder stellt sie selbst her. Letztere Variante hat für mich eindeutig Vorrang. Die Zubereitung ist denkbar einfach. Gleiches gilt für Mac and Cheese. Es bedarf keiner großen Hexerei, dieses opulente Gericht aus dem Kochtopf zu zaubern. Dabei muss man sich nicht stupide an das Rezept halten, sondern verwendet einfach jene Zutaten, welche der Kühlschrank hergibt. Eines ist jedoch sicher: Die Kombination aus Bagels mit Mac and Cheese ist einfach himmlisch und ungemein lecker.

Rezept Bagels

Der Bagel ist mittlerweile nicht nur in Amerika beliebt. Dieses vielseitige Gebäck passt zu einer Reihe unterschiedlichster Gerichte. Mit diesem Rezept gelingen euch die runden Kringel wie dem Bäckermeister selbst.

Bagels

Mac and Cheese

Rezept Mac and Cheese

Die Amerikaner lieben dieses Gericht. Angeblich von Thomas Jefferson erfunden. Mac and Cheese darf auf keiner Party fehlen. Besonders gehaltvoll vermischen sich Makkaroni mit einer genialen Käsesauce. Kennt ihr noch nicht? Ausprobieren und Magen voll schlagen.

Mehr Amerika bei den #7Geschmackswelten

Bei den #7Geschmackswelten steht der Juni ganz im Zeichen der Stars and Stripes. Alle amerikanischen Rezepte aus dieser Woche findet ihr auf den folgenden Blogs:

14 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.