Der Hirsch im Glas – 4 frische Jägermeister Rezepte

jaegermeister-cocktail-titel
Die Füße gen Himmel gerichtet und nach getaner Arbeit entspannt den Feierabend genießen. Ein leckerer Sundowner darf dabei natürlich nicht fehlen. Wir haben uns vier leckere Rezepte von Jägermeister geschnappt und präsentieren euch die coolsten Sommerdrinks dieser Saison. Kreiert vom neuen Brand Ambassador Jakub Jarosiewicz wird in jedem Glas die Brunftzeit des Hirschen eröffnet.

Der Jägermeister – Das Original mit 56 Kräuter

jaegermeister-flascheDas Rezept für den Jägermeister existiert bereits seit dem Jahr 1934. Der begeisterte Jäger und Erfinder des beliebten Kräuterlikörs, Curt Mast, hatte schon damals immer eine Notration bei sich getragen, um auch dem wildesten Hirschen Einhalt zu gebieten. Ein Jahr später wurde schließlich das Produkt am deutschen Markt eingeführt und erlebt seither ungebrochene Beliebtheit. Mittlerweile wird der Jägermeister in über 80 Länder exportiert. Damit gehört er zu den weltweit Top-25 aller Premium-Spirituosen. Am liebsten wird er von seien Fans eigekühlt getrunken, jedoch haben sich im Laufe der Jahre viele schmackhafte Kreationen am Markt etabliert.

Seit 1967 füllt die Destillerie Franz Bauer den Jägermeister in Österreich auf Lizenzbasis ab. Im Laufe der letzten 50 Jahre entwickelte sich die Erfolgsgeschichte stetig und so zählt der Kräuterlikör heute mit einem Absatzvolumen von über einer Million Litern pro Jahr zu den stärksten Spirituosenmarken Österreichs.

Des Jägers neuer Brand Ambassador – Jakub Jarosiewicz

© Mast-Jägermeister

© Mast-Jägermeister

Jakub Jarosiewicz (33), von Kennern auch ‚Kuba‘ genannt, ist in der Wiener Gastronomie-Szene kein Unbekannter: Der ehemalige Barchef des Park Hyatt Wien ist seit drei Jahren Mitglied im Jägermeister Hubertusrat und außerdem als Spitzen-Bartender Wettkampf-erprobt. Künftig ist der neue Markenbotschafter im Namen von Jägermeister in Wien und ganz Österreich unterwegs. Der gebürtige Pole wird auch in seiner neuen Funktion weiterhin seine Bartender-Fähigkeiten der Gemeinschaft weihen: Bei hochklassigen Veranstaltungen wird er den Gästen den unvergleichlichen Geschmack von „Dirty Jägroni“, „Torjäger“ und anderen Jägermeister-Köstlichkeiten auf den Gaumen zaubern. Seine Vision ist dabei besonders ambitioniert: „Mein Ziel ist es, dass in den nächsten Jahren in jeder guten Bar Österreichs auch ein guter Drink mit Jägermeister zu haben ist.“

Jäger-Bowle

Der Signature-Drink von Jägermeister Ambassador Jakub Jarosiewicz. Diese fruchtig-würzige Bowle macht auf jedem Tisch eine gute Figur und lässt sich prima für das nächste Gartenfest vorbereiten. Aber Vorsicht: mit dem Pfeffer nicht übertreiben.

Zutaten:

© Mast-Jägermeister

© Mast-Jägermeister

  • 1 Liter Jägermeister
  • 500g frische Erdbeeren
  • 5 Körner roter Pfeffer
  • 1 Vanilleschote
  • Saft einer halben Limette
  • 150ml Ginger Beer
  • Erdbeeren und Minze als Deko

 

Zubereitung:

  1. Den Jägermeister in ein Gefäß füllen und die Erdbeeren, Vanilleschote sowie Pfefferkörner darin für mindestens 5 Stunden, am besten über Nacht, einlegen. Danach die Flüssigkeit abseihen oder gut gekühlt als ganze Bowle auf den Tisch stellen.
  2. Ein gekühltes Weinglas mit Crushed-Ice befüllen.
  3. 5cl Jäger-Bowle sowie Limettensaft in das Glas geben und kurz verrühren.
  4. Anschließend mit dem Ginger Beer auffüllen und mit frischer Minze sowie ein paar Erdbeeren dekorieren.

MAJA

Der heißeste Trend-Drink für diesen Sommer. Da wird der Hirsch im Glas verrückt. Gemischt mit dem frischen Makava Eistee entsteht in wenigen Handgriffen ein leckeres Getränk für entspannte Stunden in der Hängematte.

Zutaten:

  • 4cl Jägermeister
  • 1 Flasche Makava Eistee
  • Limetten-, Orangen- oder Zitronenzeste als Dekoration
  • Eiswürfel

 

Zubereitung:

  1. Die Eiswürfel zusammen mit dem Jägermeister in ein 0,2l-Longdrinkglas geben.
  2. Danach mit kaltem Makava Eistee auffüllen.
  3. Mit deiner Zitruszeste dekorieren und entspannt genießen.
© Mast-Jägermeister

© Mast-Jägermeister

Jägermeister Fresh Orange

Der Jägermeister zeigt sich mit dem Fresh Orange von seiner fruchtigen Seite. Eine Hommage an die Sommerromanze und alle schönen Erinnerungen an warme Stunden im Freundeskreis.

Zutaten:

  • 4cl Jägermeister
  • Frisch gepresster Orangensaft
  • Eiswürfel
  • Orangenzeste

 

Zubereitung:

  1. Den Jägermeister gemeinsam mit den Eiswürfeln in ein 0,2l-Longdrinkglas geben.
  2. Mit frisch gepresstem Orangensaft auffüllen und anschließend mit der Orangenzeste dekorieren.
© Mast-Jägermeister

© Mast-Jägermeister

Root56

Damit ist man dem Sommer immer um einen Schritt voraus. Der tierische Jäger hat zudem frische Limetten und Gurken im Gepäck, um sich in der Hitze der Sonne eine kleine Auszeit zu gönnen.

Zutaten:

  • 4cl Jägermeister
  • 1/4 Limette
  • 1-2 Gurkenscheiben
  • Kaltes Ginger Beer
  • Eiswürfel

 

Zubereitung:

  1. Ein 0,2l-Longdrinkglas bis zur Hälfte mit Eiswürfel befüllen. Danach den Jägermeister dazu gießen.
  2. Die Limette ins Glas pressen und mit dem Ginger Beer auffüllen.
  3. Kurz umrühren und abschließend mit den Gurkenscheiben garnieren.
© Mast-Jägermeister

© Mast-Jägermeister

Bildnachweis Titelbild: © Mast-Jägermeister

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.